Hexenpost

Spiritualität - Umwelt - Gesellschaft


 

Wenn du auf deiner Suche nach dem goldenen Ostara-Ei hier gelandet bist, ist deine Antwort richtig. Du findest unten dein kleines Geschenk zum kostenlosen Download. 

 

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Jahresfeste (Jahreskreisfeste)

 

8 Feste, die von weißen Hexen zu Ehren der Natur und des Jahreskreises gefeiert werden; in der Regel werden zu Jahresfesten Rituale gefeiert, die auf die kommende Zeitqualität einstimmen sollen; allgemein üblich ist eine Datierung auf bestimmte festgelegte Termine im gültigen Kalender. Jedoch sind diese Daten nur vage Anhaltspunkte

 

 

 

Samhain - 31. Oktober

 

Jul - 21. Dezember
Imbolc - 2. Februar
Ostara - 21. März
Beltane - 30. April
Litha - 21. Juni
Lughnasad/ Lammas - 31. Juli
Mabon - 23. September

 

 

Noch genauer ist die Datierung der Feste anhand der Monde:

 

Samhain             Mondfest am 11. Neumond nach Jul

 

Jul/ Yule             Sonnenfest am 21. Dezember
Imbolc                Mondfest am 2. Vollmond nach Jul
Ostara                 Sonnenfest am 21. März
Beltane               Mondfest am 5. Vollmond nach Jul
Litha                   Sonnenfest am 21. Juni
Lughnasad          Mondfest am 8. Vollmond nach Jul
Mabon                Sonnenfest am 21. September

 

 

 

Jahreskreis

 

Bezeichnung für das das Wechseln der Zeitqualitäten in der der Natur 

 

 

 

Jenseits

 

Begriff zur Bezeichnung des „anderen Bereichs“, der sich nach religiösen, mythischen und esoterischen Vorstellungen jenseits der normalerweise wahrnehmbaren Welt befindet; Gegensatz zu > Diesseits, siehe auch  > Anderswelt

 

 

 

Jera

 

zwölfte Rune des "Älteren Futhark": Jahr, Kreislauf

 

 

 

Johannestag, Johannistag, Johannis

 

21. Juni, Tag des Täufers Johannes, der Tag, an dem das
  > Johanniskraut geerntet wird; bei den weißen Hexen zeitgleich mit dem  > Jahreskreisfest  >Litha

 

 

 

Jung, Carl Gustav

 

C. G. Jung, einer der Väter der Psychoanalyse; in humanistisch, protestantischer Tradition aufgewachsener Schweizer; Jung deutet das Individuum in Zusammenhang mit dem kollektiven Unbewussten, d.h. Mythen sowie Traum und Religion

 

 

 

Jonas, Hester

 

die so genannte Hexe von Neuss; 1570 geboren und am 
24. Dezember 1635 in Neuss von einem Scharfrichter enthauptet; sie war als Hebamme tätig und in der Kräuterheilkunde bewandert; wegen ihres Rufes, eine Hexe zu sein, wurde sie im November 1635 wegen Zauberei verhaftet, verhört und gefoltert; zunächst bestritt sie die Vorwürfe, legte aber nach zwei Tagen auf dem Hexenstuhl ein Geständnis ab und Menschen wie Tieren durch Zauber geschadet zu haben, woraufhin sie zum Tode verurteilt wurde

 

 

 

Jul, Yule

 

Hexenfest am 21.12.; das Licht erscheint wieder, die Nächte werden kürzer; Julfeuer, Lichter, Begrüßung der neu geborenen Sonne

 

 

 

Jungfrau

 

nach Auffassung der weißen Magie eine Frau vor der Geburt ihres ersten Kindes, sexuelle Kontakte und Erfahrungen spielen dabei keine Rolle; erste Stufe der Dreiheit in der Weiblichkeit Jungfrau -  > Mutter -  > Weise; auch junge Frau

 

 

Jupiter

1.    Planet,

2.    Höchster römischer Gott, bestimmt Erfolg und Macht, Ruhm und Ehre; die griechische Entsprechung ist Zeus, die keltische Donar/ Thyr; zugeordneter Tag ist Donnerstag, Farbe dunkelblau, Räucherung Lorbeer

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Auf deiner Suche nach dem goldenen Ostara-Ei hast du dir als kleines Geschenk den folgenden Download verdient.

Leseprobe Traumdeutung
Traumdeutung.pdf (476.6KB)
Leseprobe Traumdeutung
Traumdeutung.pdf (476.6KB)



E-Mail
Anruf
Infos