Hexenpost

Spiritualität - Umwelt - Gesellschaft

Aktuelles - Schreibwettbewerb - "Die gute Hexe"

Gemeinsam wollen wir das Bild von der "bösen Hexe" zum Verschwinden bringen. Wir nutzen in diesem Fall nicht unseren Besen zum Auskehren, sondern die Tastatur.
Gesucht werden Geschichten mit maximal 4 Din-A4 Seiten Länge (Arial Schriftgröße 12, 1,5-facher Zeilenabstand).

Die Texte dürfen ausgedacht sein, sich in der Märchen- oder Fantasiewelt bewegen oder auch reale Begebenheiten darstellen, in denen du entweder gute Hexe warst oder dir eine gute Hexe begegnet ist.  Unsere Texte sollen ausdrücken, was Hexen können, wie sie helfen, wie menschlich und liebevoll sie sich Lebewesen gegenüber verhalten und wie sie Schöpfung bewahren. 

Die besten Geschichten werden in einer Anthologie (in einem Sammelband) abgedruckt. Es entscheidet das Publikum.

Das Publikum sucht auch die Gewinner des Wettbewerbs im Rahmen einer Abstimmung aus. Die drei ersten Plätze erhalten als Preis einen 50,00 Euro Gutschein für den Shop der Hexenpost, ein Gratis-Jahresabo der Hexenpost digital, freien Zutritt zur Hexenschule und eine magische Wundertüte

Die Plätze 4 bis 7 werden mit einem freien Zutritt zur Hexenschule und einer magische Wundertüte belohnt.

Die Plätze 8 bis 10 erhalten ein Gratis-Jahresabo der Hexenpost digital.  

Einsendeschluss ist Litha, der 21.Juni 2024

Alle Einsendungen bitte per Mail (word document/ Anhang) an stefanie@hexenpost.com. Im Betreff bitte "Schreibwettbewerb" angeben. Die folgende Erklärung mit deiner Unterschrift muss unter dem Text stehen:

Hiermit stelle ich mich dem Publikumsentscheid des Wettbewerbs "Die gute Hexe". Mein Text darf für diesen Zweck auf der Homepage "Hexenpost.com" anonym veröffentlicht werden. 

Ohne diesen Zusatz kann der Text nicht am Wettbewerb teilnehmen.



Aktuelles - das Jubiläumsjahr 2024


Alles begann 2009. Damals hieß die Hexenpost noch "hexenvonheute". Mit Erscheinen der Zeitschrift für moderne Hexen "Hexenpost", wurde die Unternehmung umbenannt. 


Unsere Überzeugung ist, dass altes Wissen auch oder besonders in der modernen Welt Anwendung finden sollte. Wir sind modern, nicht esohysterisch. 

Wir akzeptieren, dass Natur- und Umweltschutz schon bei unseren Vorfahren ein wichtiger Faktor war, dass Menschlichkeit und Respekt keine neuen Erfindungen sind. Die 13 Hexenregeln gelten für uns noch immer. 

  1. Tu was du willst und schade keinem!
  2. Sei immer ehrlich zu dir selbst!
  3. Beherrsche die Regeln deiner Hexenkunst!
  4. Lerne dein Leben lang, sei immer neugierig auf Neues!
  5. Wende dein Wissen weise an!
  6. Finde dein inneres Gleichgewicht und lebe danach!
  7. Unterschätze nie die Kraft des Wortes!
  8. Lerne, dich zu konzentrieren!
  9. Lebe im Einklang mit der Natur!
  10. Meditiere!
  11. Achte auf deine Gesundheit!
  12. Akzeptiere deine Umwelt!
  13. Ehre die Kräfte der Natur!


In diesem Jahr feiern wir magische Momente mit unseren HexenschülerInnen, LeserInnen und allen interessierten Menschen.



Unser Angebot umfasst:


  • Informationen rund um die Wurzeln der europäischen Spiritualität 
  • Das Magazin "Hexenpost"
  • Die Online Hexenschule der weißen Magie
  • Bücher und andere Publikationen
  • Workshops vor Ort in Niedersachsen und überall in Deutschland 
  • Workshops online
  • Gemeinsame Rituale und Begegnungen zu den Jahreskreisfesten
  • Magic counciling - Glücklich im eigenen Leben und mit dem eigenen Umfeld - Unterstützung bei privaten Fragen
  • Magical guidance - Erfolgreich durch das Wissen der Alten, für berufliche Anliegen





E-Mail
Anruf
Infos